Maschinen- und Anlagenführer/-in -Textiltechnik-

Ausbildungsberuf

Tätigkeiten:

Du arbeitest im Schwerpunkt in der Weberei und dem Webereivorwerk, aber auch in der Warenendaufmachung.

Als Maschinen- und Anlagenführer/-in trittst Du in Aktion, wenn eine Produktionsmaschine fachgerecht bedient und gewartet werden muss.

Selbstverständlich musst du das notwendige Hintergrundwissen über Aufbau und Eigenschaften textiler Materialien haben und in der Lage sein, mit textilen Roh-, Faser- und Hilfsstoffen umgehen zu können.

Du sorgst dafür, dass die Qualität während und nach dem Herstellungsprozess stimmt, damit die Produkte anschließend problemlos weiterbearbeitet werden können.

Du kennst Deine Anlage und weißt, wie die Maschinen eingestellt und gepflegt werden müssen. Die fachgerechte Bedienung und Umrüstung beherrscht Du ebenso wie das Erkennen und die Behebung von Fehlern.

Anforderungen:

Für diesen Beruf solltest du Interesse an technischen Entwicklungen, mechanisches und technisches Verständnis, motorisches Geschick und eine rasche Auffassungsgabe haben.

Grundlagen:

ordentlicher Schulabschluss

Ausbildungsdauer und -orte:

2 Jahre - die Ausbildung erfolgt im Betrieb bei der SETEX Textil GmbH und an der Textilakademie NRW in Mönchengladbach www.textilakademie.de

Ansprechpartner bei SETEX:

Herr Ingo Berning
Telefon: 02852 9640-45
E-Mail: ingo.berning@setex.de