Unternehmenspolitik

Durch die gruppenweite Einführung und Harmonisierung unseres integrierten Managementsystems (IMS) werden alle bestehenden Unternehmens-, Qualitäts-, Umwelt- und Energiepolitiken durch diese Unternehmenspolitik ersetzt.

Der Slogan „Textil hat Zukunft – auch in Deutschland“ beschreibt ein langfristiges Ziel der SETEX-Unternehmensgruppe. Wir leben diese Vision, den Produktionsstandort Deutschland zu sichern und zu stärken.

Dazu müssen wir eine ausreichende Rendite erzielen, um die erforderlichen Investitionen in einen modernen Maschinenpark und in gut ausgebildete Arbeitskräfte vornehmen zu können. Wir unterstützen die Weiterentwicklung unserer Tochtergesellschaften und helfen ihnen dabei, sich weiter im Markt zu etablieren.

Die Geschäftsleitung der SETEX-Unternehmensgruppe ist für die Definition der Unternehmenspolitik sowie deren Einführung, Durchsetzung und interne / externe Kommunikation zuständig.

Die Geschäftsleitung verpflichtet alle Mitarbeiter*innen, sich mit dem IMS vertraut zu machen und ihre Tätigkeiten entsprechend den geltenden Vorgaben auszuführen, um sicherzustellen, dass alle Tätigkeiten umwelt- und energiebewusst sowie qualitativ einwandfrei ausgeführt werden. Hierbei wird besonderer Wert auf die Aspekte der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes gelegt.

Qualitätspolitik

Qualitätsmanagement ...

bedeutet für die SETEX-Unternehmensgruppe die vollständige Erfüllung der vertraglich vereinbarten Anforderungen unserer Kunden sowie weiterer Anforderungen der interessierten Parteien. Insbesondere aus dem o.g. gruppenweiten Slogan ergibt sich eine besondere Verantwortung bezüglich der Qualität unserer Produkte und der erbrachten Dienstleistungen.

Dieser Verantwortung ist sich die SETEX Unternehmensgruppe bewusst und will diese durch kompetente anwendungstechnische Beratung, durch die Wettbewerbsfähigkeit unserer Produkte und Dienstleistungen sowie durch eine fehlerfreie und termingerechte Auftragsrealisierung erfüllen.

Energiepolitik

Energiemanagement ...

bedeutet für die SETEX Unternehmensgruppe, alle aus z.B. rechtlichen Anforderungen resultierenden Verpflichtungen an die Energieeffizienz, den Einsatz und den Verbrauch von Energie zu ermitteln und deren Umsetzung sicherzustellen.

Umweltpolitik

Umweltmanagement ...

bedeutet für die SETEX Unternehmensgruppe die Verpflichtung, Umweltbelastungen zu vermeiden und Anforderungen, resultierend aus Gesetzen, Richtlinien, Verordnungen und sonstigen verpflichtenden Vorgaben zu analysieren und dauerhaft umzusetzen.

Durch die Umsetzung unseres in der Software WissIntra beschriebenen IMS sollen folgende wesentliche Ziele erreicht werden:

  • Bereitstellung sicherer Arbeitsplätze
  • Aktiver und vorbeugender Umweltschutz
  • Motivierte Mitarbeiter*innen
  • Zugang zu neuen Anwendungsgebieten und Märkten
  • Wirtschaftlicher Erfolg
  • Beschaffung sicherer sowie umwelt- und energiebewusster Produkte und Dienstleistungen.

Wir verpflichten uns zur ständigen Verbesserung der Wirksamkeit unseres IMS und damit zur nachhaltigen Verbesserung unserer Umweltleistungen (einschließlich der energetischen Leistung) und der Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen.

Das IMS erfährt uneingeschränkte Unterstützung und Förderung durch die Geschäftsleitung der SETEX-Unternehmensgruppe. Notwendige Informationen und Ressourcen werden bedarfsgerecht bereitgestellt.