Die SETEX-Gruppe

Neben dem Hauptwerk in Dingden betreibt die vollstufig produzierende SETEX-Gruppe weitere Standorte mit jeweils spezifischen Schwerpunkten:

Greven, Deutschland – Textilproduktion und Veredelung

Im Jahr 2013 hat SETEX in Greven die ehemalige Anton Cramer GmbH & Co. KG übernommen. Bei der SETEX-Textil GmbH steht die Produktion von Textilien der Kategorien „Heimtex“ und Oberbekleidung im Mittelpunkt, sowie von technischen Textilien der Marke "Schilgen".

SETEX-Textil GmbH
Münsterstraße 112
48268 Greven

Telefon: 0049/2571/82-0
Telefax: 0049/2571/82-477
E-Mail: info@setex-textil.de
Web: www.setex-textil.de

Mülhausen (Mulhouse), Frankreich – Vertriebsniederlassung und Lager

Seit 2007 werden bei Tissage du Moulin hochwertige Objekt- & Heimtextilien der SETEX–Gruppe vermarktet. Ein hochqualifiziertes Vertriebsteam, mit einem Lager vor Ort, ist dort für den französischen und südeuropäischen Markt zuständig.

Tissage Du Moulin
6 Rue du Kleindorf
F 68460 Lutterbach

Telefon: 0033/389/571040
Telefax: 0033/389/524042

Mülhausen (Mulhouse), Frankreich – Vertriebsniederlassung

Im elsässischen Lutterbach bei Mülhausen besitzt SETEX mit Clartex bereits seit 1998 eine separate Vertriebsniederlassung in und für Frankreich.Unter eigenständiger Leitung kümmert sich das Team um Jean Luc Mathis hier um die Erschließung neuer Kunden und Märkte für die SETEX-Produkte.

Clartex SARL
Z.I. Ouest
6, rue Kleindorf
F 68460 Lutterbach

Telefon: 0033/389/331162
Telefax: 0033/389/311163
E-Mail: info@clartex.net
Web: www.clartex.net

Lubawka, Polen – Konfektion

Mit dem Tochterunternehmen LUBATEX im polnischen Lubawka verfügt SETEX seit 2006 über ein hauseigenes Werk für die Konfektion von Bettwäsche und Matratzenhüllen. Bis heute ist die Produktionsfläche von 2.000 m² auf 11.000 m² angewachsen, die Zahl der Mitarbeiter stieg von 26 auf ca. 350. 

Lubatex sp. z.o.o.
ul. Mickiewicza 17
PL 58-420 Lubawka

Telefon: 0048/7574/11312-29
Telefax: 0048/7574/11394
E-Mail: biuro@lubatex.pl
Web: www.lubatex.pl

Bocholt, Deutschland – Veredelung

Die von SETEX im Jahr 2014 übernommene Grenzlandfärberei in Bocholt bietet das gesamte Spektrum der Textilveredelung/Textilausrüstung für Gewebe und Vliese aus Baumwoll-, Leinen-, Viskose- und Chemiefasern. Die Bearbeitungsbreiten reichen dabei von 80 cm bis 320 cm.

Grenzlandfärberei GmbH
Mussumer Kirchweg 4-6
46395 Bocholt

Telefon: 0049/2871/281600
Telefax: 0049/2871/281800
E-Mail: verkauf@grenzland.com
Web: www.grenzland.com